8 Tage: SCHOTTLAND

Bilder
Überblick

08.10 - 15.10.2019  Auf den Spuren des schottischen Whiskey. Einzigartige Sonderreise mit viel Naturerlebnissen durch Schottland.

Mindest-Teilnehmerzahl:

25 Personen

Einzelzimmer-Zuschlag:

195,- EURO

Reisedauer:

8 Tage
Leistungen

Inklusivleistungen

  1. Linienflüge in der Touristenklasse mit Lufthansa  ab München
  2. Rundreise im klimatisierten Fernreisebus
  3. 7 Übernachtungen in guten 3* Mittelklasse Hotels 
  4. Tägliches Frühstück, 6x Abendessen 
  5. Eintritte: Speyside Küferei, Edinburgh Castle, St. Giles Kathedrale, Edradour oder Blair Atholl Distillery inkl Kostprobe, Elgin Kathedrale, Whisky Distillery in der Speyside inkl. Kostprobe, St. Mary´s Catholic Church Inverness, Oban Distillerie inkl. Kostprobe, Iona Abtei, Glasgow Cathedral of St. Mungo
  6. Fährüberfahrten an Tag 5: Oban - Craignure
  7. Fionnphort - Iona
  8. Iona - Fionnphort
  9. Craignure - Oban
  10. Informationsmaterial zur Reise

Leistungen die nicht inbegriffen sind

  1. Trinkgelder für Reiseleitung und Busfahrer
  2. Kofferservice

- Änderungen vorbehalten -
Reiseverlauf

01.Tag: München - Edinburgh

Gemeinsamer Abflug am Nachmittag nach Edinburgh. Flugzeit: 14.40 Uhr – 16.00 Uhr. Übernachtung in der Region Edinburgh.

02.Tag: Edinburgh City erleben (F/A)

Nach Ihrer Ankunft in Edinburgh erwartet Sie eine Stadtrundfahrt durch Schottlands atemberaubende Hauptstadt mit ihrer kulturellen Vielfalt und einzigartigen Geschichte. Die mittelalterlichen Gassen schlängeln sich malerisch durch die ganze Stadt. Sie besuchen das Edinburgh Castle, eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten von Schottland. Die Burg thront über der Stadt mit einer atemberaubenden Aussicht. Der älteste Teil, die St. Margaret`s Kirche, ist auf das 12. Jahrhundert zurückzuführen. Bewundern Sie die zu den ältesten europäischen Kronjuwelen zählenden „Honours of Scotland“, den geschichtsträchtigen Schicksalsstein sowie die Säle, Museen und die Burgkapelle. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung im Hotel in der Region Edinburgh.

03.Tag: Region Edinburgh – Inverness  (F/A)

Am Vormittag besichtigen Sie die St. Giles Cathedral. Die historische, gotische Stadtkirche aus dem 15 Jh., gleicht mit ihren niedrigen Gewölben einem Kunstmuseum der schottischen Geschichte. Sie halten auf dem Weg in das malerische Pitlochry um eine gemütliche Mittagspause einzulegen. Anschließend fahren Sie gemeinsam in die Highlands, wo Sie eine traditionelle schottische Whiskydestillery besuchen. Sie erhalten eine Kostprobe des Getränkes und werden durch die Brennerei geführt, wo Sie die traditionellen Methoden des Whiskybrennens kennenlernen.Übernachtung in der Region Inverness/Aviemore.

04.Tag: Inverness – Speyside Region – Inverness (F/A)

Heute fahren Sie nach Elgin, ein lebhaftes Marktstädtchen in der Region Moray und besichtigen die Kathedrale von Elgin, eines der schönsten mittelalterlichen Gebäude in Schottland. Im Anschluss besuchen Sie die Speyside Cooperage, eine Küferei, die Fässer aus bester amerikanischer Eiche herstellt. Am Nachmittag fahren Sie weiter in die Speyside Region bei den schottischen Highlands. Die Whiskyregion Speyside erstreckt sich von Forres entlang der Küste nach Banff. Übernachtung in der Region Inverness/Aviemore.

05.Tag: Inverness – Schottisches Hochland – Loch Ness – Oban (F/A)

Sie besuchen heute die St. Mary`s Catholic Church in Inverness, ein sehr schönes Beispiel viktorianischer Neugotik. Anschließend fahren Sie entlang des Ufers von Loch Ness. Der See ist der wasserreichste See Großbritanniens und wurde weltweit durch seinen Bewohner, das Seemonster Nessie bekannt. Auf Ihrer Fahrt können Sie den herrlichen Ausblick auf den See und die umliegenden Berge der Schottischen Highlands genießen. Nach ihrer Weiterfahrt über Fort William erreichen Sie die Oban Destillerie, der Sie einen Besuch abstatten. Die fachkundigen Guides führen Sie durch die Destillerie und erklären ihnen die einzelnen Phasen des Entstehungsprozesses des Single Malt Whiskys. Bei einer Kostprobe des Whiskys mit kandiertem Ingwer erleben Sie ein Geschmackserlebnis. Übernachtung in der Region Oban.

06.Tag: Oban – Mull & Iona – Region Oban (F/A)

Nach dem Frühstück bringt Sie eine Fähre zur wunderschönen Isle of Mull. Sie überqueren die Insel und übersetzen mit der Fähre zur Insel Iona, der Wiege des Christentums. Iona ist ein bezaubernder und magischer Ort. Der Rundgang über Iona führt am ehemaligen Kloster und dem historischen Friedhof, der die Überreste zahlreicher schottischer Könige beherbergt, hin zur Iona Abbey. Rückkehr über Mull und Übernachtung in der Region Oban.

07.Tag: Oban – Loch Lomond – Luss – Glasgow (F/A)

Heute fahren Sie weiter zum Ufer von Loch Lomond – Schottlands erstem Nationalpark. Genießen Sie das beeindruckende Panorama Loch Lomonds, welcher oft als Schottlands schönster See bezeichnet wird. Sie legen einen Halt in dem malerischen Ort Luss ein. Hier haben Sie die Gelegenheit, um Ihre Eindrücke in Bildern festzuhalten. Am Nachmittag erreichen Sie Glasgow. Während einer Panorama Stadtrundfahrt lernen Sie die Stadt besser kennen. Im Hinblick auf Stil und Kultur ist Schottlands größte Stadt eine wahre Offenbarung. Die Vielfalt an international anerkannten Museen und Galerien, abwechslungsreicher Architektur und zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten machen die Stadt einzigartig. Die Stadt wurde 1990 zur Kulturhauptstadt Europas ernannt. 1999 erhielt sie die Auszeichnung „Stadt der Architektur und des Designs“. Sie besuchen die Glasgow Cathedral of St Mungo, das älteste Gebäude Glasgows. Den Blickpunkt der Kathedrale bildet die Gruft von St Kentigern, besser bekannt als Mungo, nach dem die Kathedrale benannt ist. Übernachtung in der Region Glasgow.

08.Tag: Glasgow – Edinburgh – München (F)

Bis zum Abflug  haben Sie noch Freizeit in Glasgow. Rückflug ist von Edinburgh um 16.30 Uhr. Ankunft München um 19.40 Uhr.


- Änderungen vorbehalten -

Diese Reise jetzt buchen:

  1. Referenz-CodeReise ZeitraumPreis
  2. APSC-90208.10.2019 - 15.10.20191.379,- EURO
    Reise buchen
‹‹ Zurück zur Übersicht