8 Tage: ISRAEL

Bilder
Überblick

23.02. - 01.03.2020 Pilgerreise ins heilige Land.

Mindest-Teilnehmerzahl:

30 Personen

Einzelzimmer-Zuschlag:

398,- EURO

Reisedauer:

8 Tage
Leistungen

Inklusivleistungen

  1. Linienflüge mit Lufthansa ab/bis Frankfurt
  2. Flughafensteuern 
  3. Busfahrt im privaten vollklimatisierten Bus wie im Programm beschrieben
  4. Alle Übernachtungen in Mittelklassehotels im DZ mit Bad/WC
  5. Eintritte: Museum Holocaust, Masada, Totes Meer Badestrand
  6. Bootsfahrt Galilee
  7. Tägliches Frühstück, 7x Abendessen 
  8. Deutschsprachige Reiseleitung

Leistungen die nicht inbegriffen sind

  1. Reiseversicherungen
  2. Trinkgelder für Reiseleitung / Busfahrer und lokale Reiseführer

- Änderungen vorbehalten -
Reiseverlauf

1. Tag: Frankfurt – Tel Aviv – Netanya

Abflug von Frankfurt nach Tel Aviv (andere Abflugshäfen auf Anfrage möglich). Nach Ankunft Empfang durch die Reiseleitung am Flughafen. Je nach Zeit der Ankunft werden wir einen Kurzbesuch in Tel Aviv unternehmen. Transfer zu unserem Hotel. Übernachtung in Netanya. 

2. Tag: Netanya – Caesarea – Haifa – Mt. Carmel – Nazareth – Tiberias (F/A)

Nach dem Frühstück fahren wir entlang der Küste auf der Via Maris und kommen in die von Herodes dem Großen aufgebaute Stadt Cäsarea maritima. Anschließend fahren wir an der Mittelmeerküste weiter nach  Haifa. Bei einem Besuch der Stella-Maris-Basilika mit der Grotte des Propheten Elija erleben wir ein wunderbares Panorama über das Mittelmeer und die wunderschönen Bahai-Gärten der Bahai-Religion. Nachmittags fahren wir nach Nazareth und besuchen dort die Verkündigungsbasilika, die Kirche des Hl. Josef und den Mariensbrunnen. Danach fahren wir hinunter nach Tiberias, am See Genesareth, zum Hotel. Abendessen und Übernachtung in Tiberias.  

3. Tag: Tiberias – Golan Höhen – Kapernaum – Tiberias  (F/A) 

Heute machen wir uns auf den Weg nach Cäsarea Philippi (Banias im oberen Galil) und durch die Golan Höhen bevor wir zum See Genezareth kommen. Nach der Auffahrt zum Berg der Seligpreisung erleben wir das große Freilichttheater mit Blick über den See. Hier ist Gelegenheit hinunter zum See zu spazieren und Tabgha mit der Primatskapelle zu besuchen, (mit Heiliger Messe am See) bevor wir an einer Bootsfahrt nach Kapernaum teilnehmen und eine ausführliche Besichtigung der Wirkungsstätte Jesus erleben. Übernachtung in Tiberias.

4. Tag: Aschermittwoch / Tiberias - Massada – Qumran - Jericho (F/A)

Heute fahren wir zur Rückseite von Massada, besuchen die mächtige Felsenfestung des Herodes des Großen und besichtigen die herodianischen und zelotischen Bauten. Nach der Seilbahnabfahrt fahren wir weiter nach Qumran, dem Fundort der berühmten Schriftrollen und besichtigen die Klosterruine aus der Esszenerzeit. Anschließend führt uns die Weiterfahrt nach Jericho, wo uns  die Ausgrabungen des Tell Jericho und der Hishampalast erwarten. Übernachtung in Jericho.

5. Tag: Totes Meer – Bethlehem – Holocaust Museum – Jerusalem (F/A)

Heute besuchen wir das Kloster vom Hl. Gerasimo, wo der Überlieferung nach die heilige Familie auf der Flucht nach Ägypten einmal genächtigt hat und fahren danach weiter zur Taufstelle Qasr al-Yahud, der Taufstelle Jesu, wo der Überlieferung nach Jesu von Johannes dem Täufer getauft wurde. Besuch am Toten Meer und Baden. Unsere Weiterfahrt führt durch den Judean Wilderness bis nach Bethlehem. Dort besuchen wir die Basilika und die Hirtenfelder. Danach ist ein Besuch bei „Tent of Nations“ geplant. Anschließend fahren wir hinauf nach Jerusalem und begrüßen die Heilige Stadt. Abendessen und Übernachtung in Jerusalem. 

6. Tag: Jerusalem – Stadttour (F/A)

Vom Ölberg beginnen wir unsere Stadttour und wandern zur Kirche Dominus flevit, zum Garten Gethsemane mit der Kirche der Nationen und der Vaterunser Kirche. Durch das Stephanstor betreten wir die Altstadt und gehen auf der Via Dolorosa den Kreuzweg Jesu entlang bis zum Ecce Homo-Convent und weiter zur Grabes- und Auferstehungsbasilika. Besuch des Holocaust- Museums Yad Vashem – Danach nutzen wir die freie um abends den Beginn des Schabbat an der Klagemauer zu erleben. Übernachtung in Jerusalem. 

7. Tag: Jerusalem - Berg Zion – Klagemauer – Jerusalem  (F/A)

Wir besuchen den Berg Zion mit dem letzten Abendmahlsaal, Davids Grab, der Hahnenschreikirche und die Dormitio Abtei, eine deutschsprachige Benediktinerabtei – Hier feiern wir die Hl. Messe. Anschließend spazieren wir zum Tempelberg mit Felsendom/Moschee und Al Aksha-Moschee sowie der Klagemauer. Zeit für Einkäufe in der Altstadt. Übernachtung in Jerusalem.

8. Tag: Jerusalem – Tel Aviv – Frankfurt

Der letzte Tag: Heute heißt es Abschied nehmen. Besuchen Sie noch Yad Vasshem, das Holocaust Museum, bevor Sie um 12.00 Uhr zum Flughafen Tel Aviv fahren und Ihren Rückflug LH 687 um 16.30 Uhr antreten. Ankunft Frankfurt 20.00 Uhr.


- Änderungen vorbehalten -

Diese Reise jetzt buchen:

  1. Referenz-CodeReise ZeitraumPreis
  2. APIS-20223.02.2020 - 01.03.20201.698,- EURO
    Reise buchen
‹‹ Zurück zur Übersicht