7 TAGE: PORTO-AZOREN

Infoblatt

Diese Reise jetzt buchen:

  1. Referenz-CodeReise ZeitraumPreis
  2. AAPOAZ-10322.02.2023 - 28.02.20231.579,-€ EURO
    Reise buchen
Überblick

22. -28.02.2023 Erleben Sie die wunderschöne Küstenstadt Porto, bekannt durch den berühmten Portwein. Anschließend besuchen Sie die größte der Azoren-Inseln, Ponta Delgada, wo vulkanische Kräfte eine grandiose Landschaften geformt haben.

Mindest-Teilnehmerzahl:

25 Personen

Einzelzimmer-Zuschlag:

225,- EURO

Reisedauer:

7 Tage
Leistungen

Inklusivleistungen

•    Flug ab/bis München
•    Flughafengebühren und Steuern
•    Sämtliche Transfers vor Ort
•    Übernachtung in 3* und 4* Hotels
•    Rundreise im Reisebus
•    Deutschsprachige lokale Reiseleitung
•    Tägliches Frühstück
•    Porto Bootsfahrt auf dem Duero

Leistungen die nicht inbegriffen sind

-  Trinkgelder
-  Reiseversicherungen
-  Wahlfischbootsfahrt 69.-Euro


- Änderungen vorbehalten -
Reiseverlauf

1.Tag: München – Porto – Stadttour – Bootsfahrt (M)
Andere Abflugsorte auf Anfrage möglich.
Gemeinsamer Abflug von München nach Porto, die zweitgrößte Metropole Portugals. Auf einem Stadtrundgang lernen Sie die Altstadt kennen. Schon die Lage am rechten, steil ansteigenden Ufer des Rio Douro, der 5 km westlich von Portos Zentrum in den Atlantik mündet,
macht die Bischofs- und Universitätsstadt zu einer der Schönsten des Landes.
Nach dem Mittagessen unternehmen wir eine Bootsfahrt entlang der Altstadt. Danach haben Sie Freizeit in dieser herrlichen Altstadt.
Übernachtung im 4****Hotel Eurostars Porto Centro.

2.Tag: Porto – Stadt erleben – Flug – Ponta Delgada Azoren (F/M)
Bis zum Flughafentransfer haben Sie Gelegenheit die herrliche Altstadt noch auf eigene Faust zu erleben. Weiterflug zu den Azoren nach Ponta Delgada um 16.00 Uhr. Ankunft in Ponta Delgada um 17.50 Uhr.
Übernachtung im 4**** Hotel Sao Miguel Park.

3.Tag: Ponta Delgada – Furnas – Farm – Ponta Delgada (F/M)
Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg nach Furnas. Auf der Strecke machen Sie Halt in der ersten Hauptstadt von Sao Miguel in Vila Franca. Im Tal von Furnas dampft und brodelt es an jeder Ecke. Am Ufer vom Lagoa das Furnas wird die Erdwärme zum Garen der lokalen Spezialität „Cozido das Furnas“ genutzt – in Töpfen wird eine Mischung aus verschiedenen Fleisch- und Gemüsesorten in die Erde versenkt und gekocht. Sie haben hier die Gelegenheit diese Spezialität zu probieren – Sie werden begeistert sein. Nach dem Mittagessen besichtigen Sie den Terra Nostra Park mit seinem gleichnamigen Thermalbad (Möglichkeit zum Schwimmen) sowie die heißen Quellen. Anschließend geht es hoch zum Pico do Ferro – von hier aus haben Sie einen herrlichen Ausblick auf den Lagoa das Furnas und auf das Tal. Auf dem Rückweg nach Ponta Delgada lernen Sie eine der beiden einzigen Teeplantagen in Europa kennen. Danach besuchen wir eine Milchfarm. Übernachtung im 4**** Hotel Sao Miguel Park.

4.Tag: Ponta Delgada – Sete Cidades –Ananas Farm – Ponta Delgada (F/A)
Heute fahren Sie nach Sete Cidades mit den berühmtesten und größten Kraterseen der Inseln. Vorher stoppen Sie am Aussichtspunkt Vista do Rei. Hier haben Sie einen faszinierenden Blick auf die Zwillingsseen, den blauen Lagoa Azul und den türkisgrünen Lagoa Verde. Entlang der Nordküste geht es dann weiter nach Ribeira Grande mit seinen hübschen Häusern im Stil des 17. und 18. Jahrhunderts. Hier unternehmen Sie einen Stadtrundgang bevor Sie dann ins Inselinnere fahren. Ziel ist der „Feuersee“ Lagoa do Fogo, der etwas abgeschieden auf ca. 600 m Höhe in den Bergen von Sao Miguel, in vollkommener Ruhe liegt. Er ist der vielleicht schönste Kratersee der Azoren. Bevor Sie nach Punta Delgada zurückkehren, besichtigen Sie noch eine Ananasplantage – hier sollten Sie auf keinen Fall versäumen den hausgemachten Likör zu probieren. Gemeinsames Abendessen.
Übernachtung im 4**** Hotel Sao Miguel Park.

5.Tag: Ponta Delgada – Walfischbeobachtungstour – Pico da Cruz – Ponta Delgada (F)
Heute haben Sie die Möglichkeit eine fakultative Walfischbootsfahrt mitzumachen und die Stadt auf eigene Faust zu erleben.
Nachmittags besuchen wir Pico da Cruz am Fuße des Sete Cidades und erleben eine kurze Präsentation der Lusitano Pferderasse und Besuch des natürlichen Park Ribeira dos Caldeiroes.
 
6.Tag: Ponta Delgada – Flug – Lissabon (A)
Heute fliegen Sie um 6.30 Uhr nach Lissabon weiter. Nach der Ankunft um 9.45 Uhr in Lissabon unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt Portugals. Wir beginnen bei der Burg São Jorge (nur außen Besuch), die jedem Besucher einen wunderschönen Blick auf Lissabon schenkt. Von der Burg aus laufen wir bergab durch das Labyrinth der Gassen von der Alfama, Lissabons ältestem Viertel.
Angelangt am Praca do Comercio direkt am Tejo-Ufer begeben wir uns mit dem
Reisebus ins Belém-Viertel mit dem berühmten Turm Belem. Dort erstreckt sich
vor uns auch schon das Paradestück manuelinischer Baukunst - dem Baustil der
Ära der Entdeckungen: das Jeronimus-Kloster. Naheliegend dem Fluss, das
Wahrzeichen Lissabons der Turm von Belém. Weiter auf unserem Weg kreuzen wir
das Entdeckerdenkmal. Ein Denkmal, welches als Erinnerung an die großen
Seefahrer der Entdeckerzeit errichtet wurde. Anschliessend fahren wir zum
Herzstück des städtischen Lebens Lissabons, dem Rossio-Platz. Ein Platz wie
eine Weltbühne. Setzt man sich zu einem Kaffee in eines der zahlreichen
Straßencafés, hat man das Gefühl dem Theater von der ersten Reihe aus
zusehen zu können.  Abendessen und
Übernachtung im 4****Hotel Lutecia.

7.Tag: Lissabon – Flug – München (F)
Bis zum Flughafentransfer haben Sie noch die Gelegenheit Lissabon auf eigene Faust zu erleben. Abflug ab Lissabon.


- Änderungen vorbehalten -
‹‹ Zurück zur Übersicht