Diese Reise jetzt buchen:

  1. Referenz-CodeReise ZeitraumPreis
  2. AASIRL-20219.06.2022 - 24.06.20221.248,- EURO
    Reise buchen
Überblick

19.06. - 24.06.2022 Entdecken Sie mit uns Irlands herrliche Landschaft und interessante Landwirtschaft. Ebenfalls die Gastfreundschaft der Iren und die unterhaltsame Musikwelt in jedem Irish Pub.

Mindest-Teilnehmerzahl:

30 Personen

Einzelzimmer-Zuschlag:

195,- EURO

Reisedauer:

6 Tage
Leistungen

Inklusivleistungen

ü  Flug ab/bis München in der Touristenklasse mit Lufthansa

ü  Flughafengebühren und Steuern

ü  Sämtliche Transfers vor Ort

ü  Übernachtung in 3* und 4* Hotels

ü  Rundreise im klimatisierten Reisebus

ü  Deutschsprachige lokale Reiseleitung

ü  Eintritte: Whiskey Distillery, Guiness

ü  Tägliches Frühstück und 5 x Abendessen

ü  Farmbesuche

ü  Informationsmaterial zur Reise

ü  Reisebegleitung durch Kartoffel-Erzeugergemeinschaft Schrobenhausen

Leistungen die nicht inbegriffen sind

- Trinkgelder

- Reiseversicherungen


- Änderungen vorbehalten -
Reiseverlauf

01.Tag: München – Dublin (A)
Gemeinsamer Abflug von München nach Dublin um 8.20 Uhr. Nach Ankunft in Dublin um 09.45 Uhr folgt eine Stadttour durch Dublin. Dabei werden Sie feststellen, dass der Fluss Liffey Dublin in zwei Hälften teilt. Die Nordseite ist bekannt für die Einkaufsstraßen O´Connell- und Henry Street, das General Post Office sowie das Custom House entlang des Flusses. Die Südseite hingegen erscheint dem Besucher oft vornehmer, mit der eleganten Fußgänger- und Einkaufsstraße Grafton Street, dem St. Stephen‘s Green Park sowie den beiden Kathedralen St. Patrick‘s und Christ Church. Nach dem Check in, unternehmen wir einen Abendspaziergang durch die Stadt zum beliebten Stadtviertel Tempelbar (in Eigenregie). Übernachtung in/um Dublin

02.Tag: Dublin – Farmen – Tullamore (F/A)
Heute besuchen wir verschiedene Kartoffelbetriebe und eine Fabrik für Kartoffelverarbeitung. Übernachtung in Tullamore.

03.Tag: Tullamore – Farm – Burren – Cliffs of Moher – Limerick (F/A)
Nach dem Frühstück fahren Sie durch die Burren-Region an die Atlantikküste. Dieses weitläufige Kalkplateau ist als Nationalpark klassifiziert. Da viele Flüsse in der Erde versickern, finden Sie hier viele Grotten und tief eingerissene Felsen. Der Burren ist bekannt für die Diversität seiner Flora, in der mediterrane,
alpine und arktische Pflanzen koexistieren. Auf dem Weg dorthin Besuch einer Farm. Anschließend stehen die berühmten Klippen von Moher auf dem Programm. Die bekanntesten Klippen Irlands erstrecken sich über 5 Kilometer zwischen Hags Head und dem Aussichtsturm von Cornelius O’Brian (1835) und erreichen eine Höhe von 215 Metern. Von diesem Vorgebirge reicht die Sicht im Westen bis zu den Aran Inseln, im Süden bis zu den Kerry Bergen und im Norden bis zu den Hügeln von Connemara. Viele Seevögel, wie zum Beispiel der Sturmvogel, bauen hier ihre Nester. Übernachtung Frühstück in/um Limerick.

04.Tag: Limerick – Rundfahrt Dingle – Killarney/Kerry (F/A)
Über herrliche Landschaften geht es heute für Sie zur Halbinsel Dingle. Auf der Dingle Halbinsel gibt es unzählige prähistorische und frühchristliche Überreste. Während der einmalig schönen Küstenrundfahrt machen wir unseren Mittagsstopp in der romantischen Fischerstadt Dingle. Die Straßen sind gesäumt von Terrassencafes und Läden, im Hafen ankern in- und ausländische Fischtrawler.
Danach geht es wieder Richtung Dublin. Auf der Strecke übernachten wir in Killarney. Diese unterhaltsame kleine Stadt, mit vielen Pubs und Läden, wird Sie begeistern. Übernachtung im Raum Kerry (Killarney/Tralee).

05.Tag: Sonntag: Killarney – Whiskey – Dublin – Country Clare – Dublin (F/A)
Heute fahren Sie zurück nach Dublin. Unterwegs haben Sie die Möglichkeit, die Emo Court Gardens zu besuchen. Diese wurden erstmals im 18. Jahrhundert angelegt und sind ein sehr schönes Beispiel für irische Formgärten. Das Anwesen verfügt über 35 Hektar naturalistisch gestaltete Grünflächen, die zum Spazierengehen einladen. Zudem besuchen Sie eine Whiskeydestillerie und erfahren mehr über den Herstellungsprozess. Eine Kostprobe darf natürlich nicht fehlen. Am Spätnachmittag Freizeit in Dublin. Übernachtung in/um Dublin.

06.Tag: Dublin – Rückflug – München (F)
Ein Besuch in der Heimat des magischen Guinness ist ein Muss auf jeder Tour von Dublin. Sie besuchen heute Guinness Storehouse, Irlands Top-Touristenattraktion im Herzen der Guinness-Brauerei am St. James Gate. Das siebenstöckige Besucherzentrum ist einer ehemaligen Fermentationsanlage untergebracht und erzählt die Geschichte des weltberühmten Getränks. Es ist eine dramatische Geschichte, die vor über 250 Jahren beginnt und in der Gravity Bar endet, wo Sie ein kostenloses Pint Guinness erhalten und entspannen und den spektakulären Ausblick über Dublin genießen können. Dann geht es zum Flughafen und Rückflug gegen 17.45 Uhr nach München. Ankunft 21.00 Uhr.


- Änderungen vorbehalten -
‹‹ Zurück zur Übersicht