11 Tage: SÜDAFRIKA Mit Rudi unterwegs!

Krügerpark - Johannisburg - Port Elisabeth - Indischer Ozean - Garden-Route - Kapstadt

Bilder
Überblick

18.11. - 28.11.2019 Die Naturschönheiten und der außergewöhnliche Flair in ausgewählten Lodges werden Sie genauso begeistern, wie die einmalige Tierwelt im Krüger Nationalpark. Sie erleben die beeindruckende Vielfalt von Südafrikas Farmen mit modernen Maschinen und ange-passten Anbaustrategien. Lassen Sie sich von den Farmern berichten, wie sie mit knap-pen Niederschlägen, riesigen Entfernungen und der politischen Situation klarkommen. Aber auch die Landschaft der Garden-Route und die Traumstadt Kapstadt mit dem Kap der Guten Hoffnung werden Sie begeistern.

Mindest-Teilnehmerzahl:

30 Personen

Einzelzimmer-Zuschlag:

549,- EURO

Reisedauer:

11 Tage
Leistungen

Inklusivleistungen

  1. Linienflüge ab, bis Hamburg oder ab/bis Frankfurt , je nach Wunsch
  2. Inkl. Flughafengebühren/Steuern
  3. Inlandsflüge Johannesburg - Port Elizabeth
  4. Übernachtungen in guten Mittelklasse Hotels und in Lodges
  5. Tägl. Frühstück (F), 1x Mittag (M) und 3x Abendessen (A) wie angegeben 
  6. Alle im Programm genannten Besichtigungen und Transfers
  7. Farmbesuche
  8. Pinguinpark
  9. Kap der guten Hoffnung
  10. Busrundreise im klimatisierten Bus
  11. Deutschsprachige Reiseleitung

Leistungen die nicht inbegriffen sind

  1. Trinkgelder Reiseleitung / Busfahrer
  2. Koffergebühren
  3. Tafelbergbahn 24 Euro (optional)

- Änderungen vorbehalten -
Reiseverlauf

01.Tag: Hamburg oder Frankfurt – Johannesburg 

Gemeinsamer Abflug je nach Wunsch, Hamburg oder Frankfurt nach Johannesburg (andere Abflugshäfen auf Anfrage möglich).

02.Tag: Johannesburg - Farm - Emalahlem (A)

Nach der Landung am Vormittag fahren wir gleich weiter in die Agrarregionen bei Johannesburg. Hier besuchen wir einen Mastbullenfarm mit 20000 Tieren. Danach geht die Fahrt weiter nach Emalahlem. Übernachtung in Emalahlem.

03.Tag: Emalahlem - Middelburg – Farm – Hazyview  (F/M)

Morgens besuchen wir einen riesigen Ackerbaubetrieb mit ca. 13.000 ha. Angebaut wird hier hauptsächlich Soja und Mais. Auf der Farm erwartet uns ein leckeres Mittagessen. Anschließend geht es weiter zum Krüger Nationalpark. Übernachtung im Eingangsbereich des Parks in Hazyview in der schönen Lodge Hippo Hallow Country Estate.

04.Tag: Hazyview - Krüger Park (F)

Heute fahren wir in den Krüger Nationalpark und hoffen viele Tiere zu sehen. Nachmittags folgt eine Jeepsafari mit einem kundigen Begleiter durch den Nationalpark. Übernachtung in einem Rastlager im Park.

05.Tag: Krüger Park - Johannesburg (A)

Wer möchte kann an einer Pirschsafari mit dem Jeep ab ca.4.30 Uhr morgens teilnehmen (optional). Dann geht es nach dem Frühstück wieder zurück nach Johannesburg. Vormittags, bei der Ausfahrt aus dem Park, beobachten wir weitere Tiere. Dann geht die Fahrt durch große Agrarregionen nach Johannesburg zurück. Übernachtung in Johannesburg.

06.Tag: Johannesburg - Flug - Erholung /Freizeit in Port Elizabeth - Indischer Ozean (F)

Vormittags Weiterflug zur Küstenstadt Port Elizabeth. Nach Ankunft in Port Elizabeth folgt der Transfer zum Hotel in Strandnähe. Am Nachmittag haben wir dann Freizeit am Strand  des indischen Ozeans. Übernachtung Port Elizabeth.

07.Tag: Port Elizabeth - Garden Route - Georg (F)

Am Vormittag durchfahren wir ein großes Grünlandgebiet mit Milchviehhaltung. Dann fahren wir entlang der herrlichen Küstenstraße, der “Gardenroute” entlang. Diese grüne und fruchtbare Gegend wirkt wie der Garten Eden. Übernachtung in Gebiet George oder Mos-selbay.

08.Tag: George - Farmgebiet - Ackerbau - Kapstadt (F/A)

Über Riversdale und Swellendam geht es nach Kapstadt. Auf dem Weg Besuch einer Milchvieh- oder Ackerbaufarm.  Abendessen in einem typischen afrikanischen Lokal. Übernachtung in Kapstadt.

09.Tag: Kapstadt - Kap der guten Hoffnung - Waterfront - Kapstadt (F)

Morgens Fahrt mit dem Bus zum Kap der Guten Hoffnung. Genießen Sie den einzigartigen Ausblick vom “Cape of good Hope“, dem Ort, an dem der Pazifische und der Indische Ozean aufeinander treffen. Anschließend Besichtigung einer Pinguinkolonie. Nach Ankunft in Kapstadt genießen wir die „Waterfront“ mit ihren vielen Restaurants und Shoppingmöglichkeiten. Übernachtung in Kapstadt.

10.Tag: Kapstadt - Signal Hill - Weingebiet - (optional Tafelberg) - Rückflug (F)

Morgens besuchen wir den Hausberg von Kapstadt, den Signal Hill. Von hier aus haben Sie besten Ausblick auf die Stadt. Dann geht es in das berühmten Weingebiet Stellenbosch, in einer Winzerei genießen wir die guten südafrikanische Weine. Wer jedoch lieber auf den Tafelberg mit der Seilbahn fahren möchte und das Wetter mitspielt, kann dies in dieser Zeit fakultativ unternehmen. Am späten Nachmittag Rückflug aus Kapstadt.

11.Tag: Ankunft Hamburg oder Frankfurt


- Änderungen vorbehalten -

Diese Reise jetzt buchen:

  1. Referenz-CodeReise ZeitraumPreis
  2. AASA-90318.11.2019 - 28.11.20192.959,- EURO
    Reise buchen
‹‹ Zurück zur Übersicht